Infos über die Wirkung des weichen Trampolinspringens





Bellicon

Aus jahrelanger persönlicher Erfahrung empfehlen wir die weiche und gleichzeitig dynamische Trampoline
Bellicon und Bellicon Premium

Bellicon Videos

Fernsehsendung "Visite" berichtet über Osteoporose-Studie mit Trampolinen
Video


Infos
zum Bellicon


Positive Effekte des Bellicon



Gesunder Rücken





Untersuchungen über die gesundheitliche Wirkungen
des weichen Trampolinspringens


F

Was Kunden und
Therapeuten sagen

Technische Daten

 

 

Bewegungsaktiv leben-
Körpergewicht kontrollieren

 


 

Anthony Robbins trainiert auf einem Bellicon. Seit 2008 stattet er seine verschiedenen Wohnorte mit Bellicon- Trampolinen aus.

Er sagt: "Dynamisches Trampolinschwingen stärkt jedes Organ im Körper.
Nimm dir die Zeit, diese lebensverbessernde Art der Körperübung anzuwenden.

 


Wir kennen nur eine Sportart, bei der garantiert alle 75 Billionen Zellen Ihres Körpers gleichzeitig optimal trainiert werden, und das ist das Minitrampolinspringen bzw. Rebounding.

Das englische Wort rebound bedeutet so viel wie »zurückfedern«. Und genau darum geht es. Beim Training auf einem kleinen niedrigen Trampolin (auf ca. 30 Zentimeter hohen Füßen stehend) wird jede Zelle im gesamten Körper einer Belastung durch Gewicht und Bewegung ausgesetzt, was die wirkungsvollste Möglichkeit ist, kräftiger, beweglicher, gesünder - und schlanker zu werden! Durch die senkrechte Bewegung auf dem Trampolin dehnen sich die Zellen und ziehen sich zusammen. Die Beschleunigung und Verzögerung durch das Springen löst im Körper Druckänderungen aus, bringt mehr Gewicht an die Zellmembranen, stimuliert und kräftigt diese. Die gesamte Bewegung bewirkt eine Art Zellmassage, die die Durchblutung erhöht, Blutgefäße öffnet, Blockaden beseitigt, die Lymphdrainage verbessert und die Zellmembranen stärkt. Der gesamte Körper, nicht nur die Muskeln, wird tonisiert, gereinigt und gekräftigt – auf Zellebene, von innen nach außen. Daher bewegen wir uns täglich auf dem Minitrampolin.

Optimal für Herz-Kreislauf-System, Muskelaufbau, Rückengymnastik,Gewichtskontrolle, Lymphdrainage, Stärkung der Gelenke, Osteoporose, Bandscheiben, Allergien, Immunsystem, Stressabbau, Entspannung, Konzentration, Depression, Aufbau der Tiefenmuskulatur, Anregung des Lymph- und Herz-Kreislaufsystems und des Stoffwechsels, Diabetes, Gleichgewicht, Obstipation, Verdauung und vor allen Dingen: Lebensfreude

Hier stellen wir Ihnen unsere hochelastischen und prodynamischen Minitrampoline
vor, deren positive Wirkung auf den menschlichen Organismus in vielen Studien beeindruckend belegt werden konnte. Ob Belli-Swing oder Medi-Swing – Sie werden viel Freude und vor allen Dingen bereits nach kurzer Anwendungsdauer gesundheitliche Zugewinne für sich selbst verbuchen können: Rückenbeschwerden, Bandscheibenprobleme, Übergewicht, Stress und Stoffwechselstörungen können ganz gezielt durch korrektes und regelmäßiges Training mit unseren Geräten nachhaltig gelindert werden.


Trampoline sind perfekte Geräte für Präventation und Spass!

Kennen Sie ein Trainingsgerät, mit dem sich jede Zelle Ihres Körpers trainieren lässt? Das sowohl Muskeln, Sehnen, Bänder, Knochen und Gelenke aufbaut, überflüssiges Fett verbrennt, die Wirbelsäule stärkt und ins Lot bringt das lmmunsystem anregt, die Verdauung und Ausscheidung aktiviert, Herz und Kreislauf kräftigt, die Kapillarbildung und somit eine verbesserte Durchblutung Im gesamten Körpergewebe fördert, alle Inneren Organe leistungsfähiger macht, die Sensomotorik harmonisiert und darüber hinaus auch noch das allgemeine seelische Wohlbefinden verbessert?

So ein "Wunder-Gerät" gibt es gar nicht, werden Sie bestimmt einwenden. Weder Ausdauer- noch Krafttraining, Gymnastik, Strechting, Yoga, Schwimmen, Velofahren, Wandern, Joggen, Skifahren, Tennis oder eine andere der hinlänglich bekannten Sportarten üben einen derart umfassenden positiven Effekt auf den gesamter menschlichen Organismus aus. Und es ist tatsächlich so. Ob Sie nun Hanteln stemmen, Kraftmaschinen, Balifedern, Gummiseile oder andere Fitnessgeräte benutzen.

Alle diese Trainingsformen oder Sportarten wirken, einzeln für sich angewendet, schwerpunktmäßig nur entweder auf das Herz-Kreislauf-System, den willkürlichen Muskelapparat, oder indirekt auf Knochen und Gelenke.

Es existieren ja eigentlich nur drei Arten, den Körper zu trainieren.
Entweder isotonisch, isometrisch oder über Ausdauertraining. Eine gezielte Aufbauwirkung für den Gesamtorganismus, also das Muskel-, Knochen- und Knorpelgewebe, die inneren Organe, Blutgefässe usw. ist mit einer einzelnen der herkömmlichen Sport- oder Trainingsarten in diesem Ausmaß kaum zu erreichen. Sie üben höchstens, im Sinne einer reflektorischen Wirkung, auf die darunterliegenden Organe einen indirekten Reiz aus.

Um eine solch breitgefächerte Wirkung erzielen zu können, müssen verschiedene Trainingarten, (also Herz-Kreislauf-, Kraft- und Beweglichkeitstraining), miteinander kombiniert werden. Dies bedeutet aber zugleich einen relativ großen Zeitaufwand. Ein Umstand, der viele Leute angesichts ihrer Alltagshektik und permanenten Zeitnot vor jeder sportlichen Aktivität zurückschrecken lässt. Wer hat schon die Zeit und Geduld, jeden Tag etwas für seine Fitness und Gesundheit zu tun?

Der Aufbau eines gesunden schlanken und leistungsfähigen Körpers erfordert ein regelmäßiges und intelligentes Training und ist eine, man könnte fast sagen, Lebensaufgabe. Leider haben nur sehr wenige Menschen das große Glück, von der Natur mit einem wohlproportionierten Körperbau gesegnet worden zu sein. Meistens ist man entweder unscheinbar dürr und hager, oder aber man neigt ständig zu Übergewicht, was vor allem mit zunehmendem Alter dann immer augenfälliger und problematischer wird. Die allseits beliebte und oft praktizierte Methode, im Frühling noch schnell ein Crash-Trainingsprogramm "durchzuwürgen" um die sich im Winter angesammelten Speckpolster vor der kommenden Badesaison abzubauen, zeitigt meistens keine besonders guten Ergebnisse. Ganz im Gegenteil, der Organismus reagiert normalerweise sehr ungehalten auf solche "Rosskuren". Das Verletzungsrisiko ist daher besonders hoch, Also sollte die Devise lauten: Mäßiges, aber regelmäßiges Training. Und zwar über das ganze Jahr hinweg. Idealerweise sollte es ein System sein, das Verletzungen ausschließt, den Allgemeinzustand des Körpers verbessert und möglichst in jedem Alter betrieben werden kann.

Daher empfehle ich jedem, sei er nun Sportler oder nicht, die hier erwähnten Trainingsgeräte, die nach meiner persönlichen Erfahrung bei korrekter Anwendung geradezu sensationelle Erfolge mit sich bringen können.

                                Bellicon im Büro
                                                      Bellicon Premium im Büro

Ob Sie nun Fett abbauen, den Organismus entschlacken wollen, den Körper nur allgemein straffer und fester machen, der Osteoporose vorbeugen oder Muskeln aufbauen wollen. Richtig und regelmäßig ausgeführt. kann diese Trainingsform unter Umständen Ihre kühnsten Träume sogar noch weit übertreffen.

Die Rede ist vom Rebounder, auch Mini-Trampolin genannt. Der Rebounder ist ein Übungsgerät von ca. einem Meter Durchmesser auf einem ca. 25 Zentimeter hohen Untergestell, das mit einer elastisch federnden Spezialmatte bespannt ist.

Das Grundprinzip ist einfach. Durch das Üben auf dem Rebounder wird eine Erhöhung der Schwerkraft auf den Organismus simuliert und dadurch jede einzelne Zelle in Körper zur Adaption, also Stärkung angeregt. Jedes Körpertraining beruht bekanntermaßen auf der Grundrage der sogenannter Hyperkompensation. Also auf Deutsch: Wird der Körper durch eine Krafteinwirkung über seinen momentanen Leistungsgrad hinaus beansprucht, wird er, falls er dazu in der Lage ist, mit einer physiologischen Anpassung an die erhöhte Beanspruchung reagieren. Typisches Beispiel das jeder kennt, ist der Muskelkater nach einer ungewohnten Anstrengung. Durch die Anpassung wird der Organismus natürlich leistungsfähiger, in der Folge kann man ihn wieder mehr belasten und durch diese höhere Belastung wird er wiederum mit einer weiteren Anpassung reagieren. So baut man langsam und stetig einen gesunden und kraftvollen Körper auf.

Der ganz große Vorteil des Rebounding-Trainings gegenüber allen anderen herkömmlichen Trainingsarten ist seine schonende Wirkungsweise und der Umstand, dass sämtliche Zellen im Organismus mittrainiert werden. Vom Scheitel bis zur Sohle werden alle Körperzellen dem sanften Zug- und Druckimpuls, der durch das rhythmische Auf- und Abschwingen auf der elastischen Matte entsteht, ausgesetzt und reagieren dadurch ebenfalls mit einer organischen und funktionellen Verbesserung durch Anpassung.

Es gibt tatsächlich keine andere vergleichbare Trainingsform, die den ganzen Körper auf diese gesamtheitliche Art und Weise trainiert. Wenn man das Grundprinzip der harmonischen Bewegung versteht und das Training entsprechend richtig ausführt, gerät der ganze Körper in eine als sehr angenehm und wohltuend empfundene Auf- und Ab-Schwingung. Es ist wie beim Tragen einer gefüllten Plastik-Einkaufstasche aus dem Warenhaus. Hält man diese in der Hand und läuft damit eine längere Strecke, beginnt sie nach kurzer Zeit plötzlich wie von selbst an, intensiv auf- und ab zu schwingen. Genau dieser Effekt soll beim Training auf dem Rebounder erreicht werden. Rebounding ist also kein Trampolinspringen, sondern ein "Trampolin-Schwingen". Man bleibt die ganze Zeit mit beiden Füssen auf der Matte und schwingt sich ganz gemächlich solange ein, bis sich eine natürliche, fast automatische Auf- und Ab-Bewegung im Körper einstellt. Führt man diesen Vorgang richtig aus, spürt man ein angenehmes sanftes Ziehen in den Schultern und in den Fingerspitzen. Man braucht dann nur noch ganz leicht und locker mitzuschwingen, um den Trainingseffekt aufrechtzuerhalten.

Empfehlenswert ist ein tägliches Rebounding von 10 bis 15 Minuten.
Für gesunde Menschen reicht dies völlig aus, um sich körperlich und geistig bis ins hohe Alter fit zu halten. Menschen, die bereits an akuten oder chronischen Krankheiten leiden, sollten sich aber an einen ausgewiesenen Therapeuten wenden. Auch für sie ist das dosierte Training unter der Anleitung eines fachkundigen Experten sehr empfehlenswert. Der Rebounder ist günstig in der Anschaffung, braucht nicht viel Platz und kann somit zurecht als Lebensbegleiter betrachtet werden.

 

      Erklärung und Übungen mit dem weich-dynamischen Trampolin

     





Welches Gerät für wen?


Das bellicon ist mit der patentierten Einzel-Gummiring-Aufhängung gefedert und stellt die ideale Verbindung der bei den oben aufgeführten Varianten dar.
Man schwingt darauf besonders dynamisch, aber trotzdem weich und elastisch.
So erzielt man die größten Effekte, schont Gelenke  und Bandscheiben und hat ausserdem
am meisten Bewegungs­Spaß dabei.
Das bellicon eignet sich über die allgemeinen Effekte hinaus ganz besonders:

- zur Lymphdrainage
- als effektivstes Muskelaufbautraining
- für Übergewichtige
- für ein moderates Herz­Kreislauf- Training
- als intensivste Koordinationsübung
- zum Stressabbau
- zur Stärkung der Gelenke und des Immunsystems
- als Gerät mit dem größten Spaßfaktor und dadurch höchste Trainingstreue
- als schonendes Herz-Kreislauf- und Konditionstraining




Das bellicon premium zeichnet sich durch exklusives Design und hochwertigstes Material aus. Der Rahmen ist aus reinem hochglänzenden Edelstahl gefertigt. Die Beine sind mit einem Innengewinde am Rahmen leicht mit der Hand anzudrehen.


So reagieren Ihre Zellen auf dynamisches Trampolinspringen


Infos über die Wirkung des weichen Trampolinspringens

Untersuchungen über die gesundheitliche Wirkungen
des weichen Trampolinspringens


       

Version "mit Haltegriffen" zur Sturzprävention                        Infos Thema Sicherheit

 

                          Sturzprävention
Bewegung ist Leben!
Schwingen auf dem bellicon sorgt für eine ständige Kontrolle des Gleichgewichtes.
Gerade in der Sturzprävention ist dieses Koordinationstraining hochwirksam.

Ausserdem gut für:
* Fatburning
* Gelenkmassage
* Herz-Kreislauftraining
* Stoffwechselaktivierung

 


Rebounding 
Training mit dem weichen Trampolin

home   siteinfos    das institut    heilung & bewusstsein    programm     transformation     cd-programm      meditation      kontakt