home   siteinfos    das institut    heilung & bewusstsein    programm     transformation     cd-programm      meditation      kontakt

VERTRAUEN und HINGABE




CD Vertrauen und Hingabe

   CD 2031       80 min    19.- EUR

 

Auch als mp3 Download   13.-

mp3 shop

 

 

Audio-Downloads
Leiden oder Hingabe

Hingabe-die Essenz der Spiritualität

Diese CD ist auch für Sterbende in ihrem Übergang sehr wertvoll, weil die Möglichkeit der Hingabe, das Ende des Kämpfens im voranschreitenden und nicht mehr umkehrbaren Sterbeprozess, im eigenen Herzen geschieht.

Hingabe ist ein Wendepunkt in der Transformation im Prozess des Sterbens, an dem das Opfern des Unwesentlichen gleichzeitig heilige Qualitäten und das transpersonale Bewusstsein der Einheit entstehen lässt.


Hingabe im Sterbeprozess

Ich habe den schwierigen Verlauf vieler Menschen durch die erschöpfende Zeit einer schließlich todbringenden Krankheit beobachtet. Der Verlauf der Krankheit an sich und die begleitende seelisch-spirituelle Transformation scheinen das Unwesentliche zu verbrennen, was Sterbende dazu bringt, mir innerlich gereinigt in die Augen zu schauen und zu sagen: " Ich bin bereit zu sterben". Dies ist der Transformationsbereich des Sterbens.

Hingabe erweitert die Qualität des Lebens...
und auch die Qualität des Sterbens.






Hingabe ist eine besondere Qualität der seelisch-spirituellen Transformation.
Sie
ist eine Form, die große Schönheit aufsteigen lässt, und die zur Transzendenz
führen kann.

Die Essenz wahrer Spiritualität lässt sich in diesen wenigen Worten zusammenfassen:
"Nicht mein Wille, sondern der Wille des Herzens geschehe".

Hingabe entsteht aus der bewussten Wahrnehmung, dass der ganzen Existenz eine liebende, unterstützende Qualität innewohnt.

Hingabe gibt unserem Leben und Sterben Wert und Bedeutung und zieht das an,
was unserer spirituellen Verwirklichung dient.

Hingabe erwächst aus dem spirituellen Herzen und hat die Kraft und Motivation, Widerstände und Hindernisse zu überwinden; sie umschliesst Mut, Bereitschaft, Vertrauen, Weisheit und Loslassen.

Hingabe ist ein Wendepunkt, der Moment, in dem wir erkennen, dass wir nur dem unendlichen Licht des Bewusstseins Widerstand geleistet haben, nach dem wir uns in Wirklichkeit schon immer gesehnt haben.

Dadurch wächst tiefes Vertrauen und die bewusste Einstellung des ganzen Wesens, in der Widerstand gegen das Leben mit all seinen Herausforderungen auf jeder Ebene aufhört, während man bereitwillig aktiv wird in dem, was ist.
Wenn Hingabe und Loslassen da sind, gibt es kein Ego mehr. Das Ende des Widerstandes, das Ende der Abwehr, ist auch die Auflösung eines Teils der Ego- Persönlichkeit. Was aufsteigt, ist eine Art von Akzeptanz und Liebe, die fliesst und dich als getrenntes Ego schmelzen lässt.

In Hingabe hören wir auf, ein Opfer des Lebens zu sein, und wir fühlen uns dem grösseren Ganzen und der Wahrheit verpflichtet.
Nach und nach, mit etwas Übung, die uns zu Stabilität und wachsender Weisheit führt, wird jede einzelne Herausforderung eine weitere Gelegenheit zu erwachen. Hingabe ist unendlich viel tiefer und sorgfältiger, und daher viel transformierender als Akzeptieren.

Mit der Bereitschaft zur Hingabe geschieht ein neues Gefühl der Teilnahme
an der Erfahrung des Moments.

Mit Hingabe und einer mitfühlenden Haltung, die zusammen mit Hingabe entsteht, begegnen wir der Wirklichkeit und treten völlig in sie ein, anstatt sie zu verneinen oder zu beschwichtigen.
Es ist Hingabe an unser wirkliches Herz, unser innerstes Wesen.

Inhalte der CD

- Was ist wahre Hingabe?
- Leiden oder Hingabe
- Die Weisheit des Wüstensandes. Eine Sufigeschichte
- Das Dilemma von Kontrolle und Hingabe erkennen
- Der Wille des Herzens geschehe.
Geleitete Meditation über Hingabe


Letztendlich sind wir entweder in Angst, die von dem Widerstand des Gefühls des Getrenntseins erzeugt wird, oder wir sind in Liebe, dem Zustand völliger Offenheit und Eins-Sein mit dem, was ist.


Widerstand ist die Weigerung, das zu akzeptieren, was ist.
Hingabe ist offene vertrauensvolle Empfänglichkeit für das, was ist.

Hörproben  | Titel anklicken

                                

Inhalte der CD
1 | Hingabe und das Bewusstsein der Einheit
2 | Loslassen und Hingabe
3 | Leiden oder Hingabe
4 | Hingabe und bewusstes Loslassen der Kontrolle
5 | Musik
6 | Vertrauen
7 | Meditation: Hingabe
8 | Die Weisheit des Sandes


In Titel 8 spricht Sukhi eine Sufigeschichte über die Weisheit der Hingabe

Hingabe erweitert die Qualität des Lebens...und auch die Qualität des Sterbens.

Da ist Frieden, der mit ihr aufsteigt, im Gegensatz zur Verzweiflung, die mit Aufgabe entsteht. Wir beginnen, unsere Symptome, unsere Emotionen und Gedanken mit Bewusstheit zu berühren, und dies erlaubt ihnen, sich in der integrativen Kraft der Bewusstheit aufzulösen. Wir beginnen, völlig zu leben.

Die Erfahrung von Hingabe ist wie die Erfahrung, uns auf dem Rücken auf dem Wasser treiben zu lassen, nachdem wir einige Zeit gekämpft haben, um flussaufwärts zu schwimmen. Anstatt zu kämpfen und wild um uns zu schlagen, der Erfahrung des Moments in unserer Entschlossenheit zu widerstehen, an unser vorgestelltes Ziel zu gelangen, entspannt sich jeder Muskel, und wir beginnen, das Wasser selbst und die Wahrnehmung zu erfahren, darin zu treiben. Vertrauen ist da, Frieden und Fülle.

Diejenigen, die Erfahrungen von Bewusstsein haben und diese Dynamik verstehen, sagen es so: "Wenn wir unsere Kämpfe loslassen und unsere Herzen öffnen für das, wie es ist, dann kommen wir im gegenwärtigen Moment zur Ruhe, und dies ist der Beginn und das Ende einer spirituellen Praxis".

Frage: Ich habe Angst, in der Hingabe die Kontrolle über mein Leben loszulassen.
Wie sorge ich für mein tägliches Leben, wenn ich völlig losgelassen habe?

A: Wenn du loslässt, lässt du los in eine höhere Ordnung der Wahrheit, Wirklichkeit, und Liebe.
Es macht Angst, weil du essenziell Kontrolle loslässt, oder die Illusion von Kontrolle.
Und du lässt die morbide Bequemlichkeit des Alten, Konditionierten und Vorhersagbaren los.
Es fühlt sich also ein bißchen an wie ein Risiko, man könnte sagen, es ist ein Vertrauensvorschuss.
Aber wenn du bereit bist, wirst du trotz der Angst loslassen, nicht, weil du die Angst überwunden hast.
Es ist nur dein Verstand, der dich mit Bildern ängstigt, nicht in der Lage zu sein, das zu tun, was du im täglichen Leben tun musst.

Erinnere dich, dass es eine höhere Ordnung der Wahrheit ist,
die dich einlädt, loszulassen.



Fenster schliessen 

                                      
                
  Nach oben