home  siteinfos   das institut    heilung & bewusstsein    programm     transformation     cd-programm      meditation      kontakt

Fragen und Antworten über Leben, Sterben,
und spirituelles Wachstum

Was ist eine Lebensrückschau ?

F: Was ist eine Lebensrückschau, ist sie in der Sterbebegleitung
und auch schon mitten im Leben hilfreich ?

A: Während eine tödliche Krankheit oder der natürliche Alterungsprozess uns dem Tod näherbringt, beginnen viele Menschen bewusst oder unbewusst eine
Lebensrückschau.

Dies ist eine anscheinend universelle Zeit des Nachdenkens, über die Bedeutung und den Wert dieses kurzen Aufenthaltes auf dem Planeten Erde. Wir schauen auf die Gesamtheit aller gewohnheitsmässigen Handlungen, alle Momente des täglichen Lebens, gelebt in unserem einzigartigen Rhythmus- früh oder spät aufstehen, Kaffee oder Tee, Kinder oder kinderlos, Erfüllung oder Bedauern, die Verbindungen mit Partnern, Lehrern, Liebhabern und Freunden, die Beiträge der Natur und unserer Kultur, glückliche Beziehungen oder bittere Loyalität, Lachen, Weinen, Kritik, Freundlichkeit, Ehrgeiz, Ängste, Enttäuschungen, Traumata, Kindheit, Verrate, Grausamkeiten, Süchte, Eigenheiten, einfache Freuden, Höhen und Tiefen im Fluss des Lebens, auf das wir zurückschauen.

Jeder winzige Moment, einige zufällig und unvorhersehbar, andere mehr oder weniger bewusst als lebenslange Verhaltensweisen gewählt, bildet einen Teil des absolut einzigartigen, niemals wiederholbaren Gewebes, das wir aus allen Momenten einer Lebenszeit weben.

Jeder winzige Moment des Selbstausdrucks wird das Gemälde des Lebens, betont durch die stärkeren Striche von Kindern, Errungenschaften, Kreationen, Leidenschaften, Abenteuern, Besitztümern, eventuellen spirituellen Qualitäten und tiefen Erkenntnissen.

Der Mensch beginnt, sein Leben anzuerkennen, zu ehren. Die Lebensrückschau gibt Bestätigung, Erkenntnis über deine eigenen Werte und deines Wertes für andere. Jemand sagte einmal: "Es ist garnicht soo schlimm. Ich wusste nie, wie sehr ich geliebt werde. Wenn du dich öffnest für die Liebe und Fürsorge, die dich umgeben, hast du die Gelegenheit, wirklich etwas über dich zu lernen."

Die Lebensrückschau ist eine Gelegenheit, die Lebensweisheit auszudrücken, die wir gefunden haben, und ist als solches eine konstruktive heilende Erfahrung.

Als Teil eines bewussten Lebens ist die Lebensrückschau ein bedeutender Prozess und bietet die Gelegenheit zu einem seelischen Abschied. Sie ist ein Schritt in der Bewegung über das mentale Ego hinaus, in Vorbereitung des Eintritts des Selbst in transpersonale Bewusstseinsdimensionen.

Sie beruhigt das mentale Ego. Die Lebensrückschau ist wie das Studium der Unterlagen unseres eigenen Identitätsprojekts, ein Entdecken der Schätze in den Tiefen unserer Beziehungen, von Weisheitsbruchstücken, und von Klarheit über Werte, von denen wir nicht einmal wussten , dass sie in uns vorhanden waren, weil wir im Leben in unserer Hast so schnell an ihnen vorbeieilten.

CD 2021   

CD 2021

in der Reihe zur Sterbebegleitung

Lebensrückschau

 

nach oben



Vorherige Frage  |  Nächste Frage